Artikelausdruck von Freestyle Dill-Gebiet


Boxen:
(I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)

Ibrahima Diallo siegt im 8. Profikampf

 
Göppingen. Marburgs Profiboxer Ibrahima Diallo bleibt auch in seinem 8. Profiwettkampf unbesiegt, bestach gegen den starken Georgier Nikolozi Gviniashvili und konnte damit in der Weltrangliste weit unter die besten 200 (genau: Platz 182) aufsteigen

Ibrahima Diallo bestritt am Samstag in Baden-Württemberg seinen 8. Profikampf erfolgreich und besiegte seinen in der Weltrangliste U175 stehenden georgischen Gegner nach 8 hart umkämpften Runden einstimmig nach Punkten.
Der Kampf kann auf fight 24.tv eingesehen werden.
Der in bisher 31 Kämpfen mit ausgeglichener Bilanz routiniert auftretende georgische Spitzenathlet machte es dem auf gewohnt schnellen Füßen agierenden Marburger schwer, behauptete die Ringmitte und setzte Diallo ständig unter Druck. Dieser verstand es aber, seinen angreifenden Gegner mit „Sidesteps“ in Leere laufen zu lassen und mit schnellen, beidhändigen Geraden, so gut zu punkten, dass alle Punktrichter ihn am Ende vorne hatten. Für Ibrahima war das in seinem ersten Kampf über 8 Runden eine sehr gute Erfahrung und er bringt sich damit in Reichweite zu einem deutschen Titelkampf, der dann über 10 Runden geht. In der deutschen Rangliste steht Ibrahima mittlerweile auf Platz 8.

Bis dahin bleiben dem Marburger, der weiterhin seinen Dienst bei der Bundeswehr ableistet und dabei in hervorragender Weise von seinem Arbeitgeber der Deutschen Bundeswehr im saarländischen Saarlouis (Stab- und Fernmeldekompanie der Luftlande-Brigade 1) unterstützt wird. Sie gewährleisten dem Fallschirmjäger Ibrahima die nötige Vorbereitungszeit, gerade auch weil sich die Gegnerschaft von Kampf zu Kampf qualitativ verbessert.

Ibrahima´s Einsatzgruppe, die ESG (Erkundungs-,Sicherungs-Gruppe) unter Leitung der sportbegeisterten Haupt- und Oberstabsfeldwebel, Herrn Friedrich und Herr Freund sowie des Majors, Herrn Keller, ermöglichte dem Marburger eine leistungssportorientierte Vorbereitung, wofür auch auf diesem Weg ein Dankeschön ausgesprochen wird

Marburg. In den Sommerferien wird neben dem Ferienangebot Boxen im Marburger Box-Center in der Friedrich-Ebert-Str. 19 (täglich ab 14 Uhr) auch wieder am letzten Ferien-WE ein „Newcomer-Boxturnier in Marburg durchgeführt. Am 3. und 4.-September-WE stehen die Hessischen Meisterschaften in allen Altersklassen an. Für die Ausrichtung eines dieser Wettkampf-WE (Sa+So, Halbfinale +Finale) ist der 1.BC Marburg Ausrichter in der Cappeler Großsporthalle. (WE = Wochenende)


Autor: rele
Artikel vom 26.07.2021, 12:37 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003